Georgenweg 3a 6410 Telfs TEL.: 05262/62407
Tirolerstraße 6424 Silz TEL.: 05263/6516

Wir nehmen Abschied von

OStR Mag. Alois Lair 04.04.2018

1. Geben Sie Ihren Namen ein

2. Text eingeben

Sollten Sie beim Entzünden einer Gedenkkerze persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese auf der Website für alle Besucher sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-kihr.at. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: office@bestattung-kihr.at

Wir danken allen,
die sich in der Trauer
mit uns verbunden fühlen
und ihre Anteilnahme
auf so liebevolle Weise
zum Ausdruck bringen.

Die Trauerfamilie

OStR Mag. Alois Lair


Kondolenzbuch

† 04.04.2018
Ich werde Sie niemals vergessen, lieber Herr Prof. Lair! Durch ihr Wirken, Ihre bestimmte, doch immer positive und fröhliche Art, Ihre Verbundenheit zum Leben und Liebe zum Beruf, waren und sind Sie ein Vorbild für mich und tief in meinem Herzen eingebrannt. Haben Sie vielen Dank für alles! In Trauer und Dankbarkeit, Ihre “Angstpfurze“.
Margit Leiner
Geschrieben am: 05.04.2018
Liebe Anni mit Familie!
Wir sind sehr traurig, dass die schwere Krankheit doch noch gesiegt hat. Eine harte Zeit ist zu Ende, in der wir mit euch gehofft, gebangt und gebetet haben. Wenn der Nebel dieser schweren Stunden sich lichtet, wünschen wir Dir, dass die Erinnerungen an Luis bestimmt werden von Gedanken an glückliche Zeiten, schöne Ereignisse und fröhliche Stunden.
Ich habe mit Luis einen ehrlichen, offenen, verlässlichen Kollegen und liebenswerten Freund verloren und möchte ihm für seine Freundschaft und seinen vorbildlichen Einsatz für unser Gymnasium von Herzen danken. Der Herrgott schenke ihm den verdienten Lohn!
In lieber Verbundenheit möchten wir euch unser innigstes Mitgefühl aussprechen.
Familie Ferdinand Reitmaier
Geschrieben am: 05.04.2018
"Luis, Du warst ein großartiger Lehrer, wir haben Dich sehr geschätzt!"
Deine ehemaligen Schüler Dr. Ferdinand Koch und Dr. Bernhard Koch
Ferdinand Koch (Vater) und Dein ehemaliger Kollege
Geschrieben am: 06.04.2018
Traurig, doch voller Zuversicht und Hoffnung möchte ich mich für die wunderschöne Zeit im Gymnasium bedanken, lieber Luis! Du hast mich als liebevoller Klassenvorstand und begnadeter Lehrer nachhaltig für mein ganzes Leben positiv gestärkt und beeinflusst.
Gehe nun ins Licht und schau weiterhinauf gütig und wohlwollend auf uns herab.

Aufrichtigsten Dank für alles, ein „Armleuchter“ -
Carmen Marthe (Stecher)
Geschrieben am: 07.04.2018
Liebe Anni! Meine aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang deines lieben Mannes. Der Herr begleite euch in dieser schmerzhaften Zeit. Gottes Kraft, geht alle Wege mit. Im Gebet verbunden!
Waldherr-Fili Agnes
Geschrieben am: 12.04.2018
Lieber Georg,
gerade eben habe ich gelesen, dass dein Papa gestorben ist. Ich kann nur zu gut mit dir mitfühlen, denn meine Mama ist ja auch erst vor 2 Monaten gestorben. Ich wünsche dir von ganzem Herzen für diese erste Zeit viel Kraft und viele gute Menschen, die dich stützen. Unser Glaube an die Auferstehung und an ein Wiedersehen werden dir vielleicht unerwartet und doch erstaunlich viel Halt geben und ein Gefühl von Geborgenheit und Zuversicht wird sich nach und nach einstellen. Ich habe gelernt, dass erst der Tod das Leben komplett macht ... Ich werde für deinen Papa beten und ihn in meine Gedanken einschließen. Bitte richte auch deiner Mama, deinen Schwestern und deinem Bruder mein tief empfundenes Beileid aus! Von Herzen ...
Birgit Monz
Geschrieben am: 23.04.2018
X

CONTACT

Thanks for your email

Lorem ipsum dolor sit amet, vel ad sint fugit, velit nostro pertinax ex qui, no ceteros civibus explicari est. Eleifend electram ea mea, omittam reprehendunt nam at. Putant argumentum cum ex. At soluta principes dissentias nam, elit voluptatum vel ex.