Georgenweg 3a 6410 Telfs TEL.: 05262/62407
Tirolerstraße 6424 Silz TEL.: 05263/6516

Wir nehmen Abschied von

Rene Fasching 17.03.2017

1. Geben Sie Ihren Namen ein

2. Text eingeben

Sollten Sie beim Entzünden einer Gedenkkerze persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese auf der Website für alle Besucher sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-kihr.at. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: office@bestattung-kihr.at

Wir danken allen,
die sich in der Trauer
mit uns verbunden fühlen
und ihre Anteilnahme
auf so liebevolle Weise
zum Ausdruck bringen.

Die Trauerfamilie

Rene Fasching


Kondolenzbuch

† 17.03.2017
Von dem Menschen, den du geliebt hast,
wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben:
etwas von seinen Träumen,
etwas von seinen Hoffnungen,
etwas von seinem Leben,
alles von seiner Liebe.

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Familie Prem, Wildermieming
Geschrieben am: 21.03.2017
Liebe Trauerfamilie!
Liebe Eltern!

Ihr Sohn wurde aus seinem jungen Leben gerissen. Plötzlich und unerwartet aus ihrer Mitte. Leider gibt es die Worte nicht, die diesen tiefen Schmerz lindern können. Man kann es nicht fassen, es ist unfähig zu begreifen. Ein böser, schrecklicher Traum, aus dem man nicht aufwachen kann. Ein Tod, der auf diese Weise über uns hereinbricht, nimmt uns alles, nichts ist wie gestern. Auch morgen nicht, oder Wochen später. Nie! Dennoch möchte ich ihnen sagen, ihr lieber Sohn wird bei ihnen sein. Näher als je zuvor. Es tut mir unsagbar leid für sie und die Angehörigen. Ich umarme sie in meinen Gedanken und wünsche ihnen alle Kraft und ganz viel Vertrauen in Gott.
In der Trauer mit ihnen verbunden...
Ingrid Pirchner, Oetz
Geschrieben am: 21.03.2017
"Von der Erde gegangen, im Herzen geblieben."
Mögen Engel dich begleiten ... Ruhe in Frieden lieber Rene!
Möge euch die Erinnerung an die gemeinsame Zeit viel Kraft und Trost in dieser sehr schweren Zeit geben!
Unser aufrichtiges Beileid!
Familie Wegscheider Thomas und Barbara
Geschrieben am: 21.03.2017
Lieber Renè,
leider bist du viel zu früh von uns gegangen. WARUM?
Ich glaube, dass unser lieber Herrgott im Himmel einen wunderbaren, verlässlichen und liebevollen Feuerwehrmann braucht, weil er es alleine nicht mehr schaffen kann. „Es brennt ja überall auf unserer alten Mutter Erde“!
Renè, bitte hilf deinen Eltern, Großeltern, deinem Bruder, Verwandten und Freunden über diesen schmerzlichen Verlust und begleite sie durch diese tiefe Trauer. Du hast ein riesiges Loch gerissen und eine große Lücke hinterlassen. Wir alle vermissen dich und werden dich nie vergessen, auch hast du immer einen Platz in unseren Herzen.
Lieber Renè, wo du jetzt auch bist, ich wünsche dir alles Liebe und ruhe sanft in Gottes Hand!

Deine Tante Sybille
Geschrieben am: 22.03.2017
Liebe Trauerfamilie,

in solch einer Situation ist es besonders schwer die passenden Worte zu finden! Wir sind alle unsagbar traurig über den plötzlichen Tod von Rene! Rene war ein unheimlich netter Bursch, der von allen gern gesehen und gemocht wurde. Rene hatte immer einen coolen Spruch drauf und man musste ihn einfach gern haben. Die tiefe Traurigkeit, die in Oberhofen herrscht, ist sehr bedrückend. Er hinterlässt eine große Lücke!

Rene wird niemals vergessen sein!

Wir wünschen euch allen viel Kraft in dieser schweren Zeit des Abschieds.

Christina Thurnbichler
Geschrieben am: 22.03.2017
Eine Stimme, die vertraut war schweigt.
Ein Mensch, der immer da war,
ist nicht mehr. Was bleibt sind
glückliche Erinnerungen, die uns
keiner mehr nehmen kann,

Ruhe in Frieden lieber Rene!
Schallert Kuno mit Familie
Geschrieben am: 22.03.2017
Es ist so schwer zu verstehen,
dass wir dich nie wieder sehen.
Wir werden dich immer in unseren Herzen tragen
und dich nie, wirklich nie vergessen.
Wir hoffen, dass es dort, wo du jetzt bist,
schön ist, so wie du es verdient hast.
Du warst so ein liebevoller Mensch, warum du?
Du hast es doch gar nicht verdient ...
Ich vermisse dich und werde meinen ersten Freund aus Oberhofen nie vergessen ...
Du warst der fröhlichste Mensch, den ich kannte.
Deine Theresa
Geschrieben am: 24.03.2017
Lieber René,
ich habe dich nicht persönlich gekannt, doch ich möchte dir heute ein paar Worte senden.
Ich wünsche dir alles Gute da oben im Himmel, pass auf deine Familie und Freunde auf und schenke ihnen Mut und Kraft in dieser schweren Zeit.
Für die Familie: René wird sicher immer als Engel bei euch sein und auf euch schauen. Er wird nie vergessen sein.
Mein aufrichtiges Beileid!
B.
Geschrieben am: 24.03.2017
X

CONTACT

Thanks for your email

Lorem ipsum dolor sit amet, vel ad sint fugit, velit nostro pertinax ex qui, no ceteros civibus explicari est. Eleifend electram ea mea, omittam reprehendunt nam at. Putant argumentum cum ex. At soluta principes dissentias nam, elit voluptatum vel ex.