Georgenweg 3a 6410 Telfs TEL.: 05262/62407
Tirolerstraße 6424 Silz TEL.: 05263/6516

Wir nehmen Abschied von

Rosemarie Monz 14.02.2018

1. Geben Sie Ihren Namen ein

2. Text eingeben

Sollten Sie beim Entzünden einer Gedenkkerze persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese auf der Website für alle Besucher sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-kihr.at. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: office@bestattung-kihr.at

Wir danken allen,
die sich in der Trauer
mit uns verbunden fühlen
und ihre Anteilnahme
auf so liebevolle Weise
zum Ausdruck bringen.

Die Trauerfamilie

Rosemarie Monz


Kondolenzbuch

† 14.02.2018
Lieber Robert und liebe Sophie! Mein aufrichtiges Beileid.
Nehmt als Trost die Gewissheit, dass Rosemarie durch euer Dasein und eure Gebete, besonders in ihren letzten Tagen, ruhig und friedlich von dieser Welt gehen konnte.
Der Herrgott gebe ihr die ewige Ruhe.
Ottmann Marianne
Geschrieben am: 20.02.2018
Unser aufrichtiges Beileid!
Roland, Waltraud, Karin und Ilse Zorzi
Geschrieben am: 20.02.2018
Das Leben hilft uns nicht immer am Leid vorbei und nimmt uns die Last nicht ab, doch es gibt uns Kraft zum Tragen und begleitet uns durch schwere Stunden hindurch in einen neuen Tag.
Aufrichtiges Beileid entbietet dir Luggi und deiner Familie
Waltraud Derflinger
Geschrieben am: 20.02.2018
Der frühe Heimgang von Rosmarie hat mich zutiefst getroffen. Es ist mir ein großes Bedürfnis, euch mein tiefempfundenes Beileid auszusprechen und euch viel Kraft zu wünschen.
Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles - niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit!
Werde immer an die gemeinsame Schulzeit denken. Rosmarie und ich waren besonders in Buchhaltung ein DREAM-TEAM!
Liebe Rosmarie - DAS LICHT IST MIT DIR!
Lisi
Geschrieben am: 20.02.2018
Ihr bleibt einander nah, auch wenn ihr Abschied nehmen müsst. Denn das, was euch verbindet wird stärker sein als das, was euch jetzt trennt. Und eure Liebe wird all das bewahren, was ihr füreinander gewesen seid. Lieber Luggi, liebe Birgit, lieber Robert - zum Heimgang deiner Frau und eurer Mama möchten wir euch hiermit unser tiefempfundenes Mitgefühl ausdrücken. Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Obmann Dr. Hannes Seiser und der Vorstand -
Schiklub Telfs
Geschrieben am: 20.02.2018
Lieber Luggi, liebe Trauerfamilien! Meine aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang von Deiner wertgeschätzten Frau, Eurer guten Mama, Oma, Schwiegermutter. Es fehlen einem die Worte, wenn man hilflos einem Schwerkranken gegenüber steht. Möge Euch durch den schmerzlichen Verlust unserer lieben Rosemarie, der Gedanke trösten, das irdische Leiden ist nun beendet, Gott sprach das große Amen. Gottes Kraft möge Euch in Eurem Schmerz und Eurer Trauer durch diese schwere Zeit begleiten. Im Gebet miteinander verbunden,
Agnes Waldherr-Fili
Geschrieben am: 20.02.2018
Neigen sich die Stunden - wird es Zeit zu ruh´n ... Herzliche Anteilnahme in freundschaftlicher Verbundenheit entbietet
Peter Klieber mit Familie
Geschrieben am: 20.02.2018
Die schönen Erinnerungen mit Rosemarie werden euch hoffentlich die Kraft in dieser schweren Zeit geben!
Aufrichtige Anteilnahme -
Erika Krismer, Sailer Rainer
Geschrieben am: 21.02.2018
Der Segen der Erde, der guten, der reichen Erde sei für dich da!
Weich sei die Erde dir, wenn du auf ihr ruhst, müde am Ende eines Tages,
und leicht ruhe die Erde auf dir am Ende des Lebens, dass du sie schnell abschütteln kannst -
und auf und davon auf deinem Wege zu Gott.

Rosemarie, auch dir hat es in Irland gut gefallen, drum gebe ich dir einen Irischen Segenswunsch mit auf den Weg ... ich vermisse dich im Chor.


Susanne Pramhaas
Geschrieben am: 21.02.2018
Liebe Trauerfamilie! Lieber Freund Luggi! In den kommenden Tagen und Wochen wünschen wir euch viel Kraft und auch Zeit für dankbare Erinnerungen. Aufrichtige Anteilnahme!
Franz Stigger mit Familie
Geschrieben am: 21.02.2018
Lieber Luggi, liebe Trauerfamilie!

Aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Herzlichst -
Jochum Stefanie
Geschrieben am: 21.02.2018
Herzliches Beileid!
Familien Hieber und Ties
Geschrieben am: 22.02.2018
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, ist nicht tot, der ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird.
Wir wünschen euch, lieber Luggi, Robert und liebe Birgit ganz viel Kraft in der schweren Zeit und unser herzlichstes Beileid!
Petra, Benjamin und Elena Fiegl
Geschrieben am: 22.02.2018
Liebe Rosemarie!
Wir haben uns schon viele Jahre aus den Augen verloren ...
Ich denke aber gerne an die gemeinsame Arbeitszeit zurück und werde dich als lieben Menschen in Erinnerung behalten.
Deiner Familie wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit des Abschiedes. Mach es gut ...
Katrin Schwarz (Raffl) m. Thomas, Elias u. Gabriel
Geschrieben am: 22.02.2018
Unser aufrichtiges und tief empfundenes Beileid!
Familie Toni Natter
Geschrieben am: 23.02.2018
X

CONTACT

Thanks for your email

Lorem ipsum dolor sit amet, vel ad sint fugit, velit nostro pertinax ex qui, no ceteros civibus explicari est. Eleifend electram ea mea, omittam reprehendunt nam at. Putant argumentum cum ex. At soluta principes dissentias nam, elit voluptatum vel ex.